Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Pflege von Intimpiercings

Bei der Pflege von Intimpiercings ist folgendes zu beachten:

Nach dem frischen Piercen gilt morgens und abends eine evtl. entstandene Kruste mit Wasser einzuweichen und vorsichtig zu entfernen. Anschließend wird das Piercing ordentlich gesäubert. Bevor das Piercing jedoch angefasst wird, bitte gründlich die Hände reinigen oder besser noch desinfizieren. In den ersten 2 Wochen sollte auf Sauna, Solarium, Schwimmbad und Vollbäder verzichtet werden. Duschen mit einem wasserfesten Pflaster, welches als Schutz vor den Wasch-Substanzen dienen soll ist OK. Auch Verkehr ist erstmal Tabu. Den Piercingschmuck auf keinen Fall während der Abheilphase entfernen. Wenn das Piercing abgeheilt ist kann der Schmuck von einem Piercer gewechselt werden. Die meisten Intim-Piercings heilen schnell ab, weitere Informationen finden unter Intimpiercing Frau und Intimpiercing Mann. Wenn Sie noch mehr wissen möchten lesen Sie weiter in Piercing Informationen, Piercingschmuck Qualität und Abheilzeiten von Piercings.

zurück zu Piercing-Infos