Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Ohrpiercing

Hier finden Sie Ohrpiercing Schmuck wie Flesh Tunnel und Plug. Das Ohr ist eine der begehrtesten Stellen für Körperschmuck. Die Möglichkeiten und Kombinationen sind durch die vielen verschiedenen Piercingarten schier unendlich. Ohrstecker für Helix, Tragus, Daith, Rook und Conch Piercing sowie für viele andere Piercingarten. Stäbe für das Industrial Piercing. Das Ohrläppchen - Lobe - kann mit einem Flesh Tunnel, Ohr Plug, Eyelet Tunnel, Ohrstecker und Ohrdehner geschmückt werden. Der Durchmesser der Tunnels/Plugs ist wählbar und entspricht immer der Größe des Ohrlochs. Tunnel ohne Längenangaben sind je nach Motiv und Kategorie 6-9 mm lang, mehr Informationen entnehmen Sie der jeweiligen Piercing Beschreibung oder der Kategorie Beschreibung des Ohrsteckers. Die dargestellten Piercings sind als Ohrschmuck geeignet. Weitere gut verwendbare Modelle für das Ohrpiercing sind Titan Ohrringe, schwarze Ohrringe und rosegoldene Ohrringe (inklusive goldener Ringe).

Wenn Sie noch mehr über das Ohrpiercing wissen möchten, lesen Sie gerne unten auf dieser Seite weiter.

Das Ohrpiercing

Es ist auch heute noch das beliebteste Piercing überhaupt - das Ohrpiercing !!! Sicherlich ist das Ohrpiercing so populär, weil die Gestaltungsmöglichkeiten grenzenlos sind. Ein einfaches Ohrloch - Lobe Piercing - reicht vielen schon lange nicht mehr aus. Daraus ist ein ganz neuer Trend entstanden, das durchgepiercte Ohr - Curated Ear - zeigt die Begeisterung verschiedene Ohrpiercings miteinander zu kombinieren. Anregungen gibt es viele unter #curatedear - mit viel Kreativität wird das eigene Ohr zum einzigartigen Accessoire gemacht. Wir verfolgen mit Freude diesen Ideenreichtum der sowohl Piercing Träger bei der Gestaltung ihrer Körpermodifikation als auch Schmuckhersteller zum Design neuer Schmuckstücke inspiriert.

Das Lobe Piercing ist der Begriff für das gewöhnliche Ohrloch im Ohrläppchen, welches auch heute immer noch sehr gerne mit Ohrsteckern geschmückt wird. Überaus beliebt ist auch das Aufdehnen des Stichkanals, wobei sehr behutsam vorgegangen werden sollte, da sonst Gewebeschädigungen auftreten können. Nach der Dehnung werden im Lobe gerne Flesh Tunnels oder Plugs getragen. Diese sind in den unterschiedlichsten Materialien und Designs erhältlich mit und ohne Glitzer Steine. Auch Ohrdehner in den verschiedenen Formen wie Spirale, Spitze, Ring und Sichel lassen sich gut als dauerhafter Ohrschmuck verwenden.

Viele Jahre war besonderes das Helix Piercing (auch in Verbindung mit dem Industrial Piercing) und das Tragus Piercing sehr populär. Im Jahre 2019 hat sich besonders das Daith Piercing, welches sich positiv auf Migräne auswirken soll, einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Ein weiterer Trend sind mehrere Piercings nebeneinander (wie z.B. der High Lobe über dem Lobe Piercing) und sogenannte Cluster Piercings, das sind Piercing Stecker mit mehreren Glitzer Steinen nebeneinander.

Hier können Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Ohrpiercing nachlesen inklusive einer und eine grafischen Darstellung der unterschiedlichen Ohrpiercing Arten