Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Piercing Pflege - Ohrpiercing

Beim Ohrpiercing gilt vor allem: Finger weg von Ohrschusspistolen. Diese zerstören das Gewebe und reizen das Ohr unnötig. Besser ist es ein Ohr zu piercen. Am einfachsten ist das Piercen der Ohrläppchen. Aber auch das Stechen durch den oberen Ohrknorpel ist sehr beliebt. Bei sogenannten Ohrknorpelpiercings wird von Piercern gerne das Punchen angewendet. Beim Dermal Punch wird ein Stück des Gewebes herausgestanzt. Mit diesem Verfahren kann die Abheilzeit des Piercings bis zu halbiert werden. Bei der Pflege des Ohrpiercings sollte man beachten, dass in der ersten Zeit möglichst nicht auf der Seite des Piercings geschlafen wird. Sorgfältige und regelmäßige Pflege mit speziellen Pflegeprodukten (besonders gut geeignet sind Wundspray's wie z. B. Octenisept) lassen alle Ohrpiercing Varianten in der Regel gut abheilen. Am Anfang sollte man auf Saunen, Solarien und Schwimmbäder verzichten und das Piercing nur zur Pflege und dann auch nur mit gut gereinigten oder besser noch desinfizierten Händen anfassen.
Piercing Pflege
Piercing Arten

Piercing Typ

Alle Piercing-Typen im Überblick ob Bauchnabel, Gesicht, Brust, Augenbraue oder Ohr Piercings. Schauen Sie welche Arten es gibt.