Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Der gerade Stab – Barbell oder Hantel Piercing

Das Barbell ist ein gerader Stab mit zwei Verschlusskugeln.

Ein gerader Stab (auch Barbell oder Hantel Piercing genannt) ist ein gerader Stift mit zwei Verschlusskugeln. Diese können sowohl mit als auch ohne Glitzer Kristall Stein gewählt werden, je nachdem für welche Körperstelle der Stab verwendet werden soll. Stäbe sind universell einsetzbar als Brustpiercing, Ohrpiercing, Zungenpiercing und Intimpiercing. Beim Ohrpiercing (wie z.B. beim normalen Ohrstecker also dem Lobe, Tragus und Helix Piercing) kommt häufig ein Stab in 1,2 mm Stärke zum Einsatz. Für Brustpiercings und Zungenpiercing in der Regel in 1,6 mm und für den Intimbereich gerne in größere Stärken.

Besonders im Intimpiercing des Mannes (z.B. beim Ampallang und Apadravya Piercing) werden gerne dicke Barbell mit großen Kugeln eingesetzt. Auch für Nippelpiercings werden häufig dickere Stäbe verwendet. Wichtig ist zu beachten, dass mit einer Aufdehnung immer gewartet werden muss bis der Stichkanal vollständig abgeheilt ist!!! Möchten Sie mehr über die Dehnung des Stichkanals erfahren?

Unser Titan Piercing Schmuck hat durch seine spezielle Politur eine besonders glatte Oberfläche, was ihn hervorragend verträglich macht und den Tragekomfort optimiert. Er ist bei Piercingstudios gerne die erste Wahl für den Ersteinsatz und wird auch bei Problemen mit der Abheilung eingesetzt.

gerader Stab – Barbell

zurück zu Piercings