Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
NeuPiercings nach Form sortiert.

Ohrringe erneut stechen? Abwarten?

chrxsmk5
Erstellt: Vor einem Monat · 0
Guten Tag.
Da ich mitlerweile nicht mehr weiß welchem Studio man vertrauen kann, dachte ich mir ich stelle meine Frage in dieses Forum.
Zuerst zu meiner ,,Geschichte":
Ich hatte mir vor ca. 5 Monaten meine ersten Ohrringe stechen (bzw. schießen) lassen um sie entweder zu dehnen oder solche ,,Fake Plugs" zu tragen.
Ich ließ den medizinischen Stecker ca 3 Wochen drinnen, und ersetzte ihn dann durch Fake Plugs. Alles schön und gut, dachte ich zumindest.
Nach ein paar Tagen begannen diese sehr stark zu riechen.. Es sammelte sich an beiden Seiten IMMER Eiter an.
Kann es sein dass durch die Fake Plugs eventuell zu wenig Frischluft an meine Ohrlöcher kam um richtig abzuheilen?
Ich habe sie nach einiger Zeit entfernt und die Löcher zuwachsen lassen.
Nun einige Monate später möchte ich erneut welche stechen lassen, doch dort wo die alten Löcher waren, spürt man eine leichte naja ,,Kugel" würde ich sagen. Ich denke eine Talg-Ansammlung. Kann ich trotzdem neue Ohrlöcher stechen lassen, oder müssen diese erst abheilen vor dem Stechen? Ich hoffe um eine baldige Antwort und badenke mich schon im Vorraus. LG
micha
Erstellt: Vor 29 Tagen · 0
Hallo,

bitte entschuldige, dass sich unsere Antwort verzögert hat. Dies bedauern wir sehr und hoffen Deine Ohrlöcher sind noch weiter abgeheilt.

Bezüglich der Suche eines passenden Piercingstudios raten wir jedem sich das Studio ganz genau anzuschauen und den Ablauf des Piercings detailliert erklären zu lassen. Bei Verunreinigungen oder einem unhygienischen Eindruck: SOFORT DAS STUDIO VERLASSEN! Das Gleiche gilt, wenn das geplante Piercing mit einer Ohrlochpistole geschossen werden soll. Beim Schießen der Ohrlöcher kann das Gewebe ausfransen, was wiederum negativ für eine spätere gewünschte Dehnung ist. Lies hier gerne weiteres zum Thema Ohrloch mit Pistolen.
Bei Piercingstudios verhält es sich so, wie bei anderen Dienstleistungen auch, nur dass die verursachten Folgen bei einem falsch gestochenen Piercing schwerwiegender sind als z.B. bei einer missglückten Frisur.

Schau Dich gerne auf unseren Infoseiten um, hier findest Du viel Wissenswertes zu Piercingstudios, Qualität und Pflege von Piercings.

Hinsichtlich Deiner Ohrlöcher können wir nur allgemein sagen, dass es häufig möglich ist bestehende Ohrlöcher nachzustechen. Dies sollte von einem professionellen Piercer durchgeführt werden. Am besten wartest Du aber noch ab bis die Wölbung/Kugel weiter abgeklungen ist oder Du lässt es von ein Piercer begutachten, der Dir sicher eine Einschätzung dazu geben kann.

Wie es dazu gekommen ist, können wir auch nur spekulieren. Vielleicht war die Heilung noch nicht abgeschlossen und/oder der gewählte Schmuck bestand nicht aus dem richtigen Material. Verkrustungen aus Wundsekret treten bei Piercings häufig auf, dabei handelt es sich nicht immer um Eiter. Der Unterschied ist jedoch schwer erkennbar. Hier ist es wichtig, das Piercing vorsichtig und regelmäßig (mit gründlich gereinigten Händen) zu reinigen und desinfizieren. Ansonsten sollten frisch gestochen Piercings nicht mit den Händen angefasst werden.

Melde Dich gerne, wenn Du noch Fragen hast. Wir wünschen Dir alles Gute und frohe Festtage.

Herzliche Grüße

Dein Modern-Nature Team