Facebook Fans & Page Fans
Zahlungsmöglichkeiten

Zahnschäden bei Piercings

Zahnschäden oder Zahnausfall durch Unterlippen Piercing. Bei Ringen oder Labrets in der Unterlippe kann es auf Dauer zu Schäden und Zahnausfall kommen. Es sollten folgende Punkte berücksichtigt werden, damit es nicht dazu kommt. Bei Ringen sollte darauf geachtet werden das diese nicht zu groß sind und ständig die Zähne berühren. Bei Labret Steckern (labret studs) sollte darauf geachtet werden das diese nicht zu lang sind. Die hintere Platte des Labrets sollte leicht rund sein. Bei Metall ist ein Risiko leider nicht ganz auszuschließen. Ein wichtiger Faktor ist auch der Umgang mit dem Piercing. Ständiges Spielen mit dem Piercingschmuck sollte unbedingt vermieden werden. Um Schäden generell auszuschließen sollte man weiche Materialien wie Teflon verwenden. Bei diesem Material ist das Risiko für die Zähne sehr gering, bisher ist uns kein Fall bekannt wo durch Teflon Stecker die Zähne geschädigt wurden. Leider halten die Kugeln auf Teflon nicht ganz so gut. Es empfiehlt sich auch bei Teflon die Stecker 2-3mal im Jahr zu erneuern.
Piercingschmuck App
Piercings günstig
Häufig gestellte Fragen

Gerne kommt unser Mitarbeiter bei Ihnen im Piercingstudio vorbei und präsentiert Ihnen unsere komplette Piercing Kollektion vor Ort. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin. Anmeldung hier.

Umfragen
Wovon wollt Ihr mehr?