Facebook Fans & Page Fans
Zahlungsmöglichkeiten

Piercing Arten Bauchnabelpiercing

Piercing Infos zu Bauchnabelpiercing Arten. Wo wird Schmuck angebracht.

Das Bauchnabel-Piercing wird üblicherweise in die Hautfalte, die den Bauchnabel umgibt, oberhalb oder unterhalb des Nabels gepierct. Die am meisten verbreitete Bauchpiercing Art ist das vertikale Nabelpiercing. Es kann auch horizontal oder seitlich gestochen werden, jedoch heilt dieses Piercing schlechter ab und es kann zu Komplikationen kommen. Eine weitere Möglichkeit des Nabelpiercings, dieses als Oberfächeniercing anzubringen. Das Bauchnabelpiercing ist eines der am umständlichsten heilenden Piercings, da der Bauchnabel bedingt durch das Laufen, Bücken und der Kleidung sehr vielen Reizen ausgesetzt ist. Bei diesem Piercing kommt es immer auf den Nabel des gepiercten an, ist dieser nach aussen gewölbt kann nicht durch die Hautfalte gestochen werden wie normaler weise üblich daher sollten Sie sich unbedingt in einem Piercing-Studio beraten lassen.

Dieses Piercing bedarf intensiver Pflege. Die Abheilung beträgt ungefähr 3-6 Monate. Als Ersteinsatz Schmuck empfehlen wir Titan Bananen. Ringe sind zum Ersteinsatz nicht so gut geeignet da diese sich im Stichkanal drehen und somit der Verheil-Prozess beeinträchtigt wird.

Bauchnabelpiercing 3 Bananen

Bauchnabelpiercing Sonne

Bauchnabelpiercing doppelt
Piercingschmuck App
Piercings günstig
Häufig gestellte Fragen

Gerne kommt unser Mitarbeiter bei Ihnen im Piercingstudio vorbei und präsentiert Ihnen unsere komplette Piercing Kollektion vor Ort. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin. Anmeldung hier.

Umfragen
Wovon wollt Ihr mehr?