Piercing Arten - Brustpiercing Mann

Brustpiercing Arten. Piercing Informationen beim Mann.

Piercings in und unter den Brustwarzen haben bei Männern seit ewig Tradition. Cäsars Leibwächter trugen Ringe in den Brüsten als Zeichen für ihren Mut und ihre Männlichkeit, als Ausweis ihrer privilegierten Stellung und als Befestigungspunkt für ihre Umhänge. Auch bei den Naturvölkern gab es schon Ringe oder Stege in Männerbrüsten, u. a. bei nordamerikanischen Indianerstämmen und in Marokko bei den Frauen der Kabylen. Die Piercing Art Brustpiercing wird zunehmend beliebter bei Mann. Obwohl der Durchstich beim Brustwarzenpiercing leicht zu bewerkstelligen ist, verlangt die durch das Piercing verletzte Warze mindestens sechs Wochen lang Schonung und Pflege um starke Reizungen und Entzündungen zu vermeiden. Man verwendet beim Brustpiercing heute ebenso gerade Stege wie auch Ringe die in der Regel eine zusätzliche Stimulation an der sensiblen Körperstelle hervorruft. Piercingschmuck finden Sie in unserem Piercing Shop.