Piercing Pflege, Augenbrauenpiercing

Dieses Piercing heilt in ca. zwei bis vier Wochen ab. Bei der Piercing Pflege eines Augenbrauenpiercings ist unbedingt darauf zu achten, dass der Stichkanal nicht mit Gesichtspflegemitteln (z. B. Make-up, Reinigungsmilch) oder Haarspray in Berührung kommt, damit keine unnötigen Reizungen entstehen. Ausserdem sollte auf Hygiene geachtet werden. Vorsichtig die Wundkruste mit klarem Wasser oder Wundspray aufweichen und entfernen. Trägt man einen Piercingschmuck Ring, sollte dieser beim Reinigen gedreht, eine Banane sollte durch Auf- und Abbewegen gesäubert werden. Während der Abheilphase nicht auf der Seite des Piercings schlafen. Besser ist es, während des Schlafes das Augenbrauenpiercing mit einem Pflaster abzudecken damit es nicht rausreist.