Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Piercing Pflege - Oberflächenpiercing

Ein Oberflächen-Piercing ist mit einem Implantat zu vergleichen, da es unter der Haut liegt und nur die Kugel oder Spitze auf der Hautoberfläche sitzt. Bei der Pflege des Oberflächenpiercings ist zu beachten, dass der Stichkanal während der gesamten Abheilzeit nicht durch Kosmetik (Make-Up, Cremes, Haarspray oder Reinigungsmilch) gereizt wird, um unnötige Entzündungen zu vermeiden. Der Stichkanal sollte sorgfältig und regelmäßig gesäubert werden. Dabei sehr vorsichtig vorgehen und die Hände vorher gründlich reinigen oder besser noch desinfizieren. Unabhängig von der Reinigung sollte man das Piercing am Anfang nicht anfassen.
 
Die Pflege eines Hand- oder Fingerring-Piercings ist etwas aufwendiger. Zum einen besteht die Gefahr des Herauswachsens, zum anderen wird das Piercing durch ständiges Bewegen gereizt. Da man mit den Händen und Fingern vieles anfasst, gilt hier: Nur absolute Hygiene lassen diese Piercings problemlos abheilen. Man sollte daher seine Hände öfter mit einem milden Desinfektionsmittel einreiben.
 
Piercing Pflege
Piercing Arten

Piercing Typ

Alle Piercing-Typen im Überblick ob Bauchnabel, Gesicht, Brust, Augenbraue oder Ohr Piercings. Schauen Sie welche Arten es gibt.