Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
NeuPiercings nach Form sortiert.

Wildfleisch am Nostril geht nicht weg?

Lotusbluete95
Erstellt: Vor 2 Monaten · 0
Hallo,

Undzwar bildet sich innen und außen am Loch,hin und wieder eine weiße Haut,die mal stärker ist und mal weggeht. Diese weiße Haut,ist am äußeren Loch wie ein kleiner Fleck. Ich habe mir Sicherheitshalber Wasserstoffperoxid besorgt und damit beide Stellen behandelt. Innendrin sieht es schon besser aus,aber außen scheint es nicht wegzugehen. Ab wann weiß ich denn dass das Wildfleisch weg ist? Denn H202 sorgt ja dafür das die Haut drum herum abstirbt 😅
Ps: habe das Piercing seit dem 01.04 diesen Jahres
micha
Erstellt: Vor 2 Monaten · 0
Hallo Lotusbluete95,

die Entstehung von Wildfleisch wird oft durch Schmuck verursacht, der nicht richtig glattpoliert ist. Der Stichkanal wird damit ständig Reizungen ausgesetzt. Wir würden Dir empfehlen einen gut polierten Titan Nasenstecker in Dein Nostril einzusetzen. In unserem Online-Shop findest Du viele Titan Nasenstecker in unterschiedlichen Ausführungen.

Dein Nostril Piercing ist mit drei Wochen noch relativ frisch, deshalb können die Reaktionen auch noch zum Heilungsverlauf gehören. Am besten Du lässt mal Deinen Piercer einen Blick auf das Piercing werfen, ob es sich bei dem Fleck um Wildfleisch handelt. Die Verwendung von Wasserstoffperoxid bei Piercings ist umstritten, da es die Haut sehr austrocknet. Diese Austrocknung soll beim Wildfleisch dazu führen, dass sich das Wildfleisch ablöst, daher hilft die Verwendung einigen Piercingträgern bei Wildfleisch. Die Verträglichkeit muss aber getestet werden.

Es ist sehr wichtig das Piercing nicht unnötig zu reizen. Bitte desinfiziere Deine Hände immer gründlich, bevor Du Dein Piercing anfasst. Drehe nicht daran und berühre es nicht, wenn Du es nicht pflegen möchtest.  Wenn die Verwendung von Wasserstoffperoxid noch keine Besserung bei Dir hervorrufen konnte, ist es evtl. sinnvoll andere Mittel ausprobieren, wie z.B. Kochsalzlösung zum Reinigen und Spülen des Piercings und Tyrosur zur Desinfektion und zur Wildfleisch Behandlung.

Falls das Wildfleisch nicht weggehen sollte, gibt es mechanische Alternativen wie bspw. NoPull Discs. Weiterhin gibt es die Möglichkeit Wildfleisch chirurgisch zu entfernen oder mit Cortison zu unterspritzen.

Es ist jedoch schwierig auf die Entfernung Ratschläge zur Behandlung Deines Piercings zu geben. Besser ist es, wenn Du Dein Piercing im Piercingstudio oder bei einem Hautarzt vorstellst und Dich beraten lässt.

Melde Dich gerne, wenn Du noch weitere Fragen hast. Wir hoffen Dir etwas weitergeholfen zu haben.

Herzliche Grüße


Dein Modern-Nature Team