Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Segment Ring für Brustwarzenpiercing

GregorW
Erstellt: Vor 2 Jahren · 0
Vor gut 4 Monaten hab ich mir mein BWP stechen lassen. Die Heilung verläuft sehr gut. Ich möchte den Schmuck gerne bald wechseln und habe an einen Ring gedacht, aber ich möchte keinen mit Kugel und das einsetzen von Segmenten traue ich mir nicht zu. Nun habe ich bei Euch Segment Clicker gesehen. Könnte ich diese auch verwenden? Und wann könnte ich den Ring einsetzen?
Danke
Gregor
micha
Erstellt: Vor 2 Jahren · 0
Hallo Gregor,

wir würden Dir nicht empfehlen vor der vollständigen Abheilung Deines Brustwarzenpiercings den Schmuck zu wechseln. Dies würde den Heilungsprozess wiederum verzögern. Außerdem begünstigt das zu frühe Einsetzen eines Rings das Herauswachsen des Piercings oder der Stichkanal könnte schief werden. Je nach Körper kann der Heilungsprozess zwischen 1 und 6 Monate dauern (manchmal aber auch bis zu 12 Monate).

Wahrscheinlich wird sich Dein Piercing anfangs anders anfühlen, da sich ein Ring naturgemäß im Stichkanal dreht und daher auch mehr bewegt. Deshalb ist es so wichtig, dass Dein Piercing vollständig abgeheilt ist (Du kann ja mal an Deinem Stab überprüfen, ob sich noch Wundschorf bildet. Falls ja musst Du leider noch warten).

Natürlich kannst Du für Dein BWP sehr gut einen Segment Clicker verwenden, dieser lässt sich ganz leicht öffnen und schließen und macht das Einsetzen des Piercings auch für eine ungeübte Hand ganz einfach. Außerdem haben die Ringe schön gerade Übergänge damit der Stichkanal nicht unnötig gereizt wird. Du solltest aber darauf achten, dass Du am besten einen Ring in 1,6 mm Stärke nimmst, da ein dünnerer Ring wiederum das Herauswachsen Deines Piercings begünstigt würde.

Wenn Du noch weitere Fragen hast wende Dich bitte sehr gerne wieder an uns.

Dein Modern Nature Team