Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
 Neue Piercings im Piercing Shop.

Käseschneidereffekt beim Nostril-Piercing?

CelineS
Erstellt: Vor 2 Jahren · 0
Hallo,
da mein Nostril nun vollständig abgeheilt ist möchte ich mir jetzt gerne neuen Schmuck einsetzen. Ich mag sehr gern dünne Piercings und wollte einen Ring in 0,6 mm Stärke nehmen. Nun habe ich von dem Käseschneider Effekt gelesen und bin verwirrt. Bei Euch finde ich auch nur Ringe ab 0,8 mm?! Ist ein Ring in 0,6 mm nicht so gut?
Danke für Hilfe
Celine
xdream-music
Erstellt: Vor 2 Jahren · 0
Hallo Celine,
vielen Dank für Deine Anfrage. Mit Deiner Vermutung liegst Du genau richtig! Wir können Dir nur davon abraten für Dein Nostril-Piercing einen Ring in 0,6 mm Stärke zu verwenden. Der Käseschneidereffekt tritt immer dann ein, wenn eine zu dünne Drahtstärke verwendet wird (dies gilt im Übrigen auch für alle anderen Piercing-Arten). Dadurch kann sich das Piercing durch das Gewebe schneiden oder herauswachsen.
Aus diesem Grund ist 0,8 mm die dünnste Drahtstärke, die wir für Nasenringe anbieten.
Freundliche Grüsse
Dein Modern-Nature Team